×

Berat - die Stadt der 1000 Fenster

Albanien, ein Land in Südosteuropa, das oft übersehen wird, hat eine reiche Geschichte und eine atemberaubende Landschaft zu bieten. Eine der faszinierendsten Städte des Landes ist zweifellos Berat, auch bekannt als "Die Stadt der 1000 Fenster". In diesem Artikel werden wir die Schönheit und Geschichte von Berat erkunden, drei seiner besonderen Merkmale hervorheben und einen exklusiven Geheimtipp für Ihren Besuch enthüllen. Wenn Sie Ihren nächsten Urlaub in Albanien planen und ein Ferienhaus in Albanien suchen, ist Berat ein Ort, den Sie definitiv in Betracht ziehen sollten, insbesondere ein Ferienhaus in Qark Berat.

Berat: Eine Reise in die Vergangenheit Albaniens

Berat, auch bekannt als "Die Stadt der tausend Fenster", ist eine der ältesten und faszinierendsten Städte in Albanien. Sie liegt am Ufer des Osum-Flusses und wird oft als "Museumstadt" bezeichnet, da sie eine beeindruckende Ansammlung gut erhaltener Gebäude aus verschiedenen Epochen beherbergt.

Die Geschichte von Berat reicht Tausende von Jahren zurück, und die Stadt wurde von verschiedenen Zivilisationen beeinflusst, darunter die Illyrer, Römer, Byzantiner und Osmanen. Diese reiche historische Vielfalt spiegelt sich in der Architektur und Kultur der Stadt wider. Das bemerkenswerteste Merkmal von Berat sind zweifellos die charakteristischen weißgetünchten Häuser mit ihren zahlreichen Fenstern, die sich am Hang des Hügels erstrecken und die Stadt ihr berühmtes Aussehen verleihen.

Besonderheit 1: Die Vielfalt der Architektur

Ein Spaziergang durch die Straßen von Berat ist wie eine Zeitreise durch die Jahrhunderte. Hier finden Sie eine erstaunliche Vielfalt an Architekturstilen, die die Geschichte der Stadt widerspiegeln. Die berühmten weißgetünchten Häuser, die sich eng an den Hängen des Hügels drängen, sind ein hervorragendes Beispiel für die osmanische Architektur. Diese Gebäude sind oft mehrstöckig und haben viele Fenster, die sie zu einem charakteristischen Merkmal der Stadt machen.

Die Altstadt von Berat, auch bekannt als "Mangalem", ist besonders reich an osmanischer Architektur. Die engen Gassen, die von den Häusern gesäumt sind, führen zu malerischen Plätzen und bieten atemberaubende Ausblicke auf die Stadt und die umliegende Landschaft. Ein Spaziergang durch Mangalem fühlt sich an, als ob man in eine vergangene Ära eintaucht, und man kann die Geschichte förmlich spüren.

Neben der osmanischen Architektur gibt es auch viele gut erhaltene byzantinische Kirchen in Berat, die Zeugnis von der christlichen Geschichte der Stadt ablegen. Eines der bemerkenswertesten Beispiele ist die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde und eine beeindruckende Sammlung von Wandmalereien aus dieser Zeit beherbergt.

Besonderheit 2: Die Festung von Berat

Die Festung von Berat, auch bekannt als "Kalaja e Beratit", ist ein weiteres bedeutendes Wahrzeichen der Stadt. Diese imposante Festung thront auf einem Hügel über Berat und bietet einen spektakulären Panoramablick auf die Stadt und die Umgebung. Die Festung wurde in verschiedenen Epochen erbaut und erweitert, wobei die meisten Arbeiten während der byzantinischen und osmanischen Herrschaft stattfanden.

Ein Besuch der Festung ist wie eine Reise in die Geschichte Albaniens. Sie können die gut erhaltenen Mauern und Türme erkunden, die einst zur Verteidigung der Stadt dienten. Innerhalb der Festung gibt es auch eine Reihe von interessanten Gebäuden, darunter die Residenz des Gouverneurs und die Onufri-Museumskirche. Das Onufri-Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Ikonen, darunter einige Werke des berühmten albanischen Ikonenmalers Onufri.

Die Festung von Berat ist nicht nur ein Ort für Geschichtsinteressierte, sondern auch ein großartiger Ort, um die malerische Aussicht auf die Stadt und die umliegende Landschaft zu genießen. Besonders bei Sonnenuntergang bietet sich ein unvergesslicher Anblick.

Besonderheit 3: Die Vielfalt der Küche

Die albanische Küche ist vielfältig und reichhaltig, und in Berat haben Sie die Möglichkeit, einige der besten Gerichte des Landes zu probieren. Die Stadt ist bekannt für ihre traditionelle Küche, die von osmanischen und mediterranen Einflüssen geprägt ist.

Eines der bekanntesten Gerichte aus Berat ist "Tavë kosi", ein köstlicher Auflauf aus Lammfleisch, Joghurt und Reis. Dieses Gericht ist ein Muss für jeden Besucher und wird oft in den lokalen Restaurants serviert. Sie sollten auch unbedingt "Qifqi" probieren, kleine Reisbällchen mit Kräutern und Gewürzen, die in Berat besonders beliebt sind.

Die Restaurants in Berat bieten eine breite Palette von Gerichten, von gegrilltem Fleisch über frischen Fisch bis hin zu vegetarischen Optionen. Die Qualität der Lebensmittel ist in der Regel hervorragend, da viele Zutaten aus der Region stammen.

Video: #Berat 2022 - ?? #Albania

Ein Geheimtipp: Der Fluss Osum

Während die meisten Besucher sich auf die Altstadt und die Festung von Berat konzentrieren, gibt es einen Geheimtipp, den Sie unbedingt erkunden sollten - den Fluss Osum. Der Osum-Fluss schlängelt sich durch die Stadt und bietet die Möglichkeit für verschiedene Outdoor-Aktivitäten.

Eine beliebte Aktivität ist das Rafting auf dem Osum-Fluss. Dies ist eine aufregende Möglichkeit, die natürliche Schönheit der Region zu erleben und gleichzeitig Adrenalin zu tanken. Der Fluss bietet sowohl ruhige Abschnitte als auch aufregende Stromschnellen, sodass sowohl Anfänger als auch erfahrene Rafting-Enthusiasten auf ihre Kosten kommen.

Für diejenigen, die es ruhiger angehen lassen möchten, gibt es die Möglichkeit zum Wandern und Picknicken entlang des Flusses. Die grüne Umgebung und die klaren Gewässer des Osum sind der ideale Ort, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen.

Ferienhaus in Albanien: Ihr Zuhause in Berat

Wenn Sie Berat und seine Schönheit erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen, ein Ferienhaus in Albanien zu mieten, insbesondere in der Region Qark Berat. Ein Ferienhaus bietet Ihnen die Flexibilität und den Komfort, den Sie während Ihres Aufenthalts benötigen. Sie können lokale Spezialitäten in Ihrer eigenen Küche zubereiten, sich in einem gemütlichen Wohnzimmer entspannen und die Freiheit haben, die Stadt und ihre Umgebung in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.

Es gibt eine Vielzahl von Ferienhäusern in Berat zur Auswahl, von charmanten traditionellen Unterkünften in der Altstadt bis hin zu modernen Apartments in der Nähe der Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie die authentische Erfahrung suchen, sollten Sie ein historisches Haus in Mangalem in Betracht ziehen. Diese Unterkünfte sind oft sorgfältig restauriert und bieten Ihnen die Möglichkeit, in die Geschichte der Stadt einzutauchen.

In Qark Berat gibt es auch viele Ferienhäuser in ländlicher Umgebung, die sich perfekt für Naturliebhaber und Ruhesuchende eignen. Diese Unterkünfte bieten oft einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft und sind der ideale Ort, um dem hektischen Alltag zu entfliehen.

Fazit: Ein Urlaub in Berat, Albanien, ist ein unvergessliches Erlebnis

Berat, die Stadt der 1000 Fenster, ist zweifellos eines der Juwelen Albaniens. Ihre reiche Geschichte, die beeindruckende Architektur und die vielfältige Küche machen sie zu einem faszinierenden Reiseziel. Die Festung von Berat und der Fluss Osum bieten zusätzliche Möglichkeiten für Abenteuer und Entspannung.

Wenn Sie Ihren nächsten Urlaub planen und nach einem einzigartigen Reiseziel suchen, sollten Sie Berat in Betracht ziehen. Mieten Sie ein Ferienhaus in Albanien, um die Stadt und ihre Umgebung in aller Ruhe zu erkunden. Ein Besuch in Berat wird zweifellos zu einer unvergesslichen Reise in die Geschichte und Kultur Albaniens.

Folgende Sehenswürdigkeiten könnten Sie auch interessieren:

Halbinsel Karaburun

Halbinsel Karaburun

Nationalpark Divjaka-Karavasta

Nationalpark Divjaka-Karavasta

Osum-Schlucht

Osum-Schlucht

Syri i Kalter- das Blaue Auge

Syri i Kalter- das Blaue Auge

Ihr Ferienhaus in Albanien

Ihr Ferienhaus in Albanien

Entdecken Sie die ideale Ferienhaus-Unterkunft für Ihren erholsamen Urlaub in den zauberhaftesten und sehenswertesten Gegenden Albaniens.

Ferienhaus in Albanien